Vegan Eiscafé Kritik: Luicella’s in Hamburg

1

Im Bordmagazin der Airlines meines Vertrauens ging es um tolle neue Eiscafés, unter anderem das Luicella‘s in Hamburg. Das muss ja toll sein, dachte ich, wenn von all den Eisdielen der großen weiten Welt ausgerechnet Hamburg so erwähnenswert ist. Und Gründer Markus Deibler wird sogar zitiert: „Vegan ist für uns keine Nische mehr“.
Aufsteigende Hipster-Fluchtreflexe unterdrückte ich erfolgreich (zu den angepriesenen Sorten gehören Banane-Basilikum, Parmesan, Ziegenkäse und Cheesecake-Guiness-Tiramisu), und kurze Zeit später stand ich vor der Theke. 

luicella-single

Sorten Schoko und Erdnuss bei Luicella’s, Lange Reihe, St. Georg, Hamburg

Dort setzte sofortige Ernüchterung ein: Die veganen Sorten waren Schokolade und Erdnuss. Punkt. Dazu pries die Verkäuferin freundlich und zuvorkommend eine vegane Waffel an. Die beiden Kugeln kosteten Hamburg-übliche 2,80 Euro.
Ein weiterer Test ein paar Tage später in der zweite Filiale ging noch trauriger aus: Neben ein paar Sorbets gab es genau eine vegane Sorte: Banane.
Das Eis war okay, ließ aber jegliche Raffinesse vermissen. Schoko schmeckte nach dunklem Kakao, Erdnuss sehr süß mit untergemischtem Erdnussgeschmack, es gab ein paar versprengte Erdnussstücke. Banane schmeckte nach Bananenaroma. Dem Eis fehlte Cremigkeit; es ging eher einen Tick wässrig zu. Wirklich schlecht war es nicht, es erinnerte ein wenig an TK-Fertigprodukte wie „Das Eis“ oder Veganz.
Erwartungen, die man an eine gute, frisch hergestellte Eiscreme haben darf, erfüllte das Luicella’s nicht.

 

4.0 Nicht so toll

„Radikal anders als die Konkurrenz“, hatte mir das Kundenmagazin der Germanwings zu Luicella's versprochen. Das mag sein, aber nicht in einem guten Sinne.
Der Service ist immerhin makellos freundlich und bietet sogar aktiv die veganen Eiswaffeln an.

  • Bewertung 4
  • User Ratings (0 Votes) 0
Share.

About Author

1 Kommentar

  1. Ist ja auch nicht so einfach ein Eis ohne Milchprodukte herzustellen.
    Genau wie bei den Schokoladen findet sich doch meist Milch mit im Produkt.

Leave A Reply