Banksy: Kuscheltiere im Tiertransporter

matthias —  13. Oktober 2013 — 1 Comment

Eine geniale Aktion von des englischen Graffiti-Künstlers und Aktivisten Banksy: Zwei Wochen lang fährt sein Tiertransporter mit zahlreichen verstört dreinblickenden Kuscheltieren durch New York.

Wir berichten auf vegan.de eigentlich nicht oft Tierrechtsthemen und konzentrieren uns auf die praktischen Aspekte des veganen Lebens. Doch diese Aktion ist durch die geniale Verknüpfung zweier stark emotionaler Themen derartig eindringlich, dass wir sie einfach teilen mussten.

Neben zahlreichen Fotos gibt es auf streeartnews auch zwei youtube-Videos der Aktion, u.a.:

Banksy: Animierte Kuscheltiere im Tiertransporter

Was haltet Ihr von Banksy’s neustem Streich?

 

matthias

Posts

One response to Banksy: Kuscheltiere im Tiertransporter

  1. Vielen Dank für dieses anregende Posting. Ich halte die Idee ebenfalls für genial und wünsche ihr überall auf der Welt und möglichst schnell viele Nachahmer!
    Besonders faszinierend finde ich, daß Banksy es geschafft hat, die Stofftiere wirklich leidend aussehen zu lassen. Für jeden Hinweis, wo solche Stofftiere aufzutreiben sind, wäre ich an dieser Stelle dankbar.

Hinterlasse eine Antwort