Nutzungsregeln für die vegan.de Foren

Damit die Foren für die Leser nützlich und angenehm bleiben, bitten wir Sie um die Beachtung folgender Rahmenbedingungen:

Grundsatz: Die Foren dienen dem Austausch von Veganern und allen am Thema interessierten Menschen in einem positiven Kontext.

Keine Pro/Contra Diskussionen: Weil die meisten Teilnehmer im Alltagsleben regelmäßig Rechtfertigungen für ihre Lebensweise kommunizieren müssen, möchten wir diese oft ermüdenden Diskussionen nicht auf vegan.de fortsetzen. Daher sind Grundsatzdiskussionen für oder gegen die vegane Lebensweise nicht erlaubt.

Umgangsformen: Jeder Teilnehmer muss freundlich und respektvoll mit der Person und den persönlichen Ansichten der anderen Teilnehmer umgehen. Beiträge dürfen keinerlei herabsetzenden, beleidigenden oder diffamierenden Aussagen gegen natürliche oder juristische Personen enthalten. Insbesondere bitten wir Sie darum, die individuelle Lebensweise der anderen Teilnehmer zu respektieren und nicht die eigene Interpretaion zum Ausgangspunkt für Angriffe zu machen.

Angemessene Wortwahl und Artikellänge: Ihre Beiträge werden voraussichtlich über einen langen Zeitraum hinweg innerhalb des Forums zugänglich sein. Daher möchten wir Sie bitten, angemessene Worte zu wählen. Anders ausgedrückt: Sie müssen nicht jeden Ihrer Artikel als Beitrag zur Weltliteratur verstehen – aber wenn Beiträge zu großen Teilen aus Wörtern bestehen, die Sie nicht Ihrer Großmutter sagen würden, werden wir eingreifen. In diesem Kontext bitten wir Sie auch, von Minibeiträgen, die einfache Zustimmungs- oder Ablehnungsbekundungen enthalten, abzusehen. Solche Beiträge haben für die zahlreichen späteren Leser wenig Nutzwert und erschweren ihnen die Navigation durch die Seiten.

Faire Argumentationsführung: Bitte formulieren Sie Ihre Beiträge insbesondere bei Diskussionen in eigenen Worten – ganz so, wie Sie das auch im realen Leben tun würden. Beiträge, die lediglich Links enthalten, sind deshalb außerhalb reiner Sachthemen nicht erlaubt, und auch bei Sachthemen wäre es nett, wenn Sie kurz den Inhalt Ihres Links kommentieren würden. Die Verwendung von Standardtexten oder der spam-artige standardisierte Verweis auf eigene oder fremde Websites sind im Sinne einer fairen Umgangs mit den Gesprächspartnern ebenfalls nicht zulässig.

Urheberrechtsschutz: Bitte posten Sie keine urheberrechtlich geschützten Inhalte, solange Sie nicht über die ausdrückliche Genehmigung des Rechteinhabers verfügen. Wir werden urheberrechtlich geschützte Texte, die für uns erkennbar sind, löschen, sofern uns keine Belege einer Genehmigung zur Weiterverbreitung vorliegen. Bitte beachten Sie, dass die Missachtung von Urheberrechten straf- und zivilrechtliche Konsequenzen für Sie nach sich ziehen kann.

Eigentumsübergang: Alle Beiträge gehen in das Eigentum des Betreibers über. Rechte für eine Nutzung über das Forum hinaus stehen aber stets zusätzlich und parallel dem Urheber des betreffenden Beitrags zu.

Strukturierung: Für die Aufrechterhaltung des Nutzwerts des Forums ist eine sinnvolle Strukturierung der Beiträge sehr wichtig. Wir möchten Sie daher bitten, vor Verfassen eines Beitrages das am besten passende Forum zu wählen, keine mehrfachen Postings gleicher Inhalte vorzunehmen und Antworten auf vorhergehende Nachrichten innerhalb des jeweiligen Threads und nicht als neue Beiträge zu posten. Bitte versehen Sie Ihre Nachrichten zur besseren Übersicht mit einem aussagekräftigen Betreff. Die Betreff-Zeile können Sie auch innerhalb eines Threads ändern und so Ihre eigenen Aussagen bereits im Titel kurz zusammenfassen.

Keine Werbung und Schleichwerbung: Beiträge mit werbendem Charakter sind nicht erlaubt. Dazu gehören insbesondere klassische Werbetexte, Werbespamming, Werbung im Form eingefügter Signaturzeilen sowie unverhältnismäßig oft wiederholte Verweise auf URLs außerhalb von vegan.de, unabhängig davon, ob das beworbene Angebot einen privaten oder kommerziellen Zweck verfolgt. Im Kontext von Produkt- und Dienstleistungsanfragen dürfen (eigene und fremde) Produkte genannt und empfohlen werden.

Ausschlussklausel: Einzelpersonen betreiben in letzter Zeit vermehrt Kampagnen gegen weite Teile der Vegan- und Tierrechtsszene. Wir haben uns entschlossen, unsere Ressourcen nicht in Auseinandersetzungen zu binden und nicht auf solche Angriffe einzugehen, obwohl wir diese als teilweise grob verleumderisch und/oder in ihren Tatsachenbehauptungen als sachverhaltsverzerrend bewerten. Als Reaktion sperren wir jedoch u.a. einige Website-URLs, die sich durch Aggressionen besonders hervorgetan haben. Wird ein solcher URL-Bestandteil von unserem System festgestellt, ist ein Posten des betreffenden Beitrags nicht möglich. Wir bitten Sie um Verständnis für diese Maßnahme, die uns als einzig sinnvoller Weg erscheint, um der großen Menge von an veganen Themen interessierten Nutzern auch in Zukunft eine  Diskussionsplattform bereitstellen zu können.

Vorbehalt der Löschung, Ausschluss: Wir behalten uns das Recht vor, Beiträge zu löschen. Dies wird nach sorgfältiger Abwägung z.B. dann eintreten, wenn Inhalte die Nutzungsregeln verletzen oder das Ansehen von vegan.de beschädigen. Wir behalten uns vor, einzelne Nutzer von den Foren auszuschließen.

Verschieben von Beiträgen: Falls Sie Ihre Nachricht nicht mehr wiederfinden und diese keine wüsten Beschimpfungen der Moderatoren :-) oder anderweitig die Nutzungsregeln verletzende Mitteilungen enthielt, wurde sie vermutlich in ein anderes Forum verschoben. Das passiert ab und zu, weil ein Leser z.B. ein explizit für die Fragestellung vorgesehenes Forum übersehen hat. Auch technische Probleme sind bei einem komplexen System wie dem Forum nicht auszuschließen. Sollten Sie auch in einem anderem Forum Ihre Nachricht nicht finden, wenden Sie sich bitte an moderator@vegan.de. Wir helfen gerne.

Keine Diskussion über die Moderation: Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass Sie die Arbeit der Moderatoren innerhalb des Forums nicht diskutieren oder kommentieren dürfen. Bitte wenden Sie sich gegebenenfalls per eMail an die Adresse moderator@vegan.de – wir stehen bei Fragen und Problemen gerne zu Ihrer Verfügung.

Quellenangaben bei Faktenbehauptungen: Bitte posten Sie Fragen zu wissenschaftlichen Studien pro oder contra die vegane Lebensweise nur mit Quellenangabe (Originalveröffentlichung oder zitierende Wiedergabe). Aufgrund zeitweise gehäuft auftretender Manipulationsversuche dritter Personen behalten wir uns vor, Postings ohne Quellenangaben zu sperren.

Reaktion bei Missbrauch: Wir werden jeden Missbrauch der Foren verfolgen. Bei mutwilligen Störungen des Forenbetriebes werden wir alle verfügbaren zivil- und strafrechtlichen Maßnahmen gegen die Urheber ergreifen, d.h. insbesondere Strafanzeige erstatten sowie Schadensersatz für alle notwendigen Abwehrmaßnahmen einklagen.

Regelanerkenntnis: Mit der Nutzung der Foren akzeptieren Sie diese Regeln.

Stand: 1.12.2012

One response to Nutzungsregeln für die vegan.de Foren

  1. roswithamariawintergerst 29. Juli 2014 at 11:39

    Ich möchte das ein oder andere Plakat das Sie auf fb veröffentlichen ausdrucken
    wo finde ich diese Plakate und darf ich das überhaupt
    z. B. das eine tier lieben das andere … usw
    vielen dank

Hinterlasse eine Antwort