Vegane Proteine

Posted In: Gesundheit


  • Teilnehmer
    Humanity2016 on #4026

    Vegane Proteine sind ja sicherlicher für Sportler eine tolle Ergänzung, die man brauchen kann. Was macht ihr – teures Produkt kaufen oder lieber aus Lebensmitteln beziehen wie Nüssen und ähnlichem? Ich persönlich bin großer Fan von Hanf und Erbsenprotein.


    Teilnehmer
    Jessi on #4064

    Huhu, Ich beziehe meine Proteine selbst eigentlich fast ausschließlich aus Soja-Produkten und Nüssen. Du haste eine sehr große Auswahl, was Sojaprodukte angeht.

    Wenn du auf Milchprodukte verzichtest musst du zu dem greifen, was dir die Natur liefert. Erbsenprotein habe ich einmal probiert und fand es ok. Aaf Dauer jedoch etwas zu teuer. Dafür bin ich weder Leistungssportler, noch treibe ich generell viel Sport. Meiner Auffassung nach genügt es jedoch auch beim „High-End“ Sportler, wenn er auf Soja und Nüsse setzt.

    Dazu gibt es noch die Möglichkeit zum Beispiel Leinsamenmehl oder Mandelmehl sowie Eiweißbrot zu konsumieren. Beides eine tolle Abwechslung. Zu guter Letzt darf ich natürlich die Kichererbsen nicht vergessen (=

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.